Lostfriesland 360°

183 Views

Lostfriesland ist ein interaktives Transmedia-Storytelling-Projekt. Die Mystery-Geschichte um eine Gruppe verschwundener Amerikaner erstreckt sich über mehrere soziale Netzwerke und Web-Blogs. Dabei verschwimmt die Grenze zwischen Fakten und Fiktion, zwischen Realität und Traumwelten. Neugierig geworden? Die verschollene Videoreporterin Jade Meyer hat eine eigene Webdoku zu den unheimlichen Geschehnissen erstellt. Dort finden Sie weitere Spuren.

Virtual Reality App

Die Social Videos aus der Serie und die Sagen und Mythen Ostfrieslands verschmelzen  in der Lostfriesland 360° App für Android und iOS zu einem Immersive Storytelling Erlebnis der besonderen Art. Die App ist kostenlos für iOS und Android sowie für die Oculus Go erhältlich.

Die Social Media Mystery Serie entstand in Zusammenarbeit mit meinem ostfriesischen Zwillingsbruder in Crime Matthias Süßen und dem austro-schottischen Horror-Drehbuchtautoren John Hörnschemeyer.

Als Partner konnten wir die Gerhard Kohlmann Ten Doornkaat Stiftung und die Ostfriesland Tourismus GmbH gewinnen. Die OTG hat unsere Serie Lostfriesland mit einer eigenen Plattform im Netz ergänzt.

Partner

Ostfriesland Tourismus GmbH

Partner

Gerhard Kohlmann ten Doornkaat Stiftung

Date

04/01/2019

Director
Quick Menu